V.I.P. Ansbach ist eine Plattform des Kreisjugendring Ansbach. Diese hat, in erster Linie, das Ziel Jugendverbände, -vereine und -organisationen des Landkreises Ansbach miteinander zu vernetzen. Hier könnt ihr eure Aktionen und Angebote präsentieren und publik machen. Außerdem bieten wir euch Ideen für eure Gruppenstunden, Aktionstage und mehr in Form von verschiedenen Projekten. Das aktuelle Projekt „keep calm, stay healthy“ legt den Fokus auf die Themen Achtsamkeit und Wohlbefinden in Zusammenhang mit Körper, Geist und Seele. Klingt langweilig? Lass dich vom Gegenteil überzeugen. Anna ist ausgebildete Fachkraft für Salutogenese und Resilienz im pädagogischen Kontext und wird diese Seiten mit ihrem erlernten Wissen füllen. Schau dich einfach um und informiere dich. Über dieses Online Angebot hinaus ist es möglich, dass Anna direkt vor Ort kommt und mit euch zusammen arbeitet. Meldet euch gerne für weitere Informationen.

Unser kreativer Kopf im Hintergrund ist Anna Scheuenstuhl. Anna ist unsere pädagogische Mitarbeiterin und seit 2016 beim Kreisjugendring tätig. Sie hat stets neue Ideen und Visionen für den Kreisjugendring. Einen Teil der Ergebnisse präsentiert sie euch hier. Sie steht euch selbstverständlich jederzeit für Fragen, Anliegen und Ideen zur Verfügung.

Die Buchstaben V.I.P. stehen für VIELFÄLTIG, INKLUSIV und PARTIZIPATIV.

Warum?

VIELFÄLTIG: Die vielfältigen Angebote in der Jugendarbeit des Landkreises bieten eine große Fülle an Ideen. Wir haben viele verschiedene Verbände in den unterschiedlichsten Bereichen: Kirche, Sport, Tiere, Natur, Musik, Theater, … und auch diese einzelnen Sparten bieten wiederum Vielfalt. Vielfalt bieten außerdem die verschiedenen Projekte, z. B. Annas Angebote zu Achtsamkeit und Wohlbefinden. Egal ob euer Thema „Gesunde Ernährung“ ist oder Achtsamkeit im Alltag – Anna geht flexibel auf eure Wünsche ein.

INKLUSIV: Inklusiv bzw. Inklusion ist uns allen kein Fremdwort mehr. Es hat mehrere und viele Bedeutungen. „Unser“ inklusiv steht im soziologischen Kontext: Jeder Mensch wird akzeptiert und kann gleichberechtigt und selbstbestimmt teilhaben – unabhängig von Geschlecht, Alter oder Herkunft, von Religionszugehörigkeit oder Bildung, von eventuellen Behinderungen oder sonstigen individuellen Merkmalen. Jeder ist willkommen und bereichert, genau so wie er ist, unsere Gesellschaft.

PARTIZIPATIV: Diese Plattform lebt von uns allen und wird so richtig lebendig wenn viele Menschen mitarbeiten und sich beteiligen, egal in welcher Form. Wir bieten euch das Gerüst, geben Ideenanstöße und stellen Material für eure Verbandsarbeit zur Verfügung. Es würde uns freuen, wenn ihr von eurer Arbeit vor Ort berichtet und uns alle an eurem Vereinsleben teilhaben lasst.

Auf unserem Jugendonlineportal zeigen wir die Ergebnisse unserer Aktionen und zeigen, was in der Region sonst noch alles los ist. Du willst deine Clique, dein Jugendzentrum, deine Sportgruppe, dein Musikprojekt,… hier vorstellen? Dann melde Dich einfach mal bei uns – wir sind schon total gespannt!

Du … ihr … wir … wer ist eigentlich gemeint?

Ihr seid alle jungen Leute aus dem Landkreis Ansbach:

© Landkreis Ansbach

Wusstest du, dass Ansbach in Bayern der Landkreis mit der größten Fläche ist?